M a r i p o s a
M a r i p o s a

Der Flamencotanz (baile flamenco)

 

 

Kein anderer Tanz fordert uns stärker heraus -emotional wie körperlich-. Flamenco-Tanztraining formt nicht nur Körperhaltung und Selbstbewußtsein, sondern auch Rhythmus und Akustik.

 



Beim Flamencotanz ist jeder Teil des Körpers involviert: Füße, Oberkörper, Arme, Hände, Finger, ja selbst die Blickrichtung ist wichtig. Vor allem die langsamen Passagen verlangen von einem Tänzer/einer Tänzerin viel Ausdrucksstärke. Die vielgestaltige Abwechslung zwischen schnellen Fußtechniken und langsamen Passagen machen den eigentlichen Reiz und die Schönheit des Flamenco-Tanzes aus.

 

Die Tänzer und Tänzerinnen tragen traditionell Schuhe mit nägelbeschlagenen Absätzen, die dazu dienen den Rhythmus zu schlagen. Die Frauen tragen meist Röcke, die einen besonderen Schnitt haben, da sie beim Tanz eingesetzt werden.

 

 

Unterricht:

laufende Kurse für für Kinder, Jugendliche und Erwachsene,

(Informationen auf den folgenden Seiten)

Wochenendworkshops national/international 

Fortbildungsunterricht an Ausbildungsschulen oder für Esembles 

Tanzunterricht für Kitas und Schulen 

Tanzunterricht für Schauspielgruppen 

Profitraining Gruppen- und Einzelunterricht 

Choreografien für Esembles und Tanztheater 

künstlerische Leitung für Theater, Festivals und Castings

 

 

 

 

M a r i p o s a 



Flamenco Tanz Berlin





 

 

 

Ich freue mich, über Ihr Interesse an meiner Person und an der Kunst des Flamencos und begrüße Sie auf meiner Seite ganz herzlich. Ich hoffe, dass Sie hier alle für Sie interessanten Informationen erhalten. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, Sie eine Probestunde vereinbaren wollen, mich engagieren oder Karten vorbestellen wollen, so freue ich mich auch auf Ihren Anruf oder Ihre Mail

 

 

030/891 65 88

0179/2098821

info@flamenco-mariposa.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flamenco Mariposa