M a r i p o s a
M a r i p o s a

Was wir lernen:

 

In den einzelnen Kursen, welche in verschiedenen Niveaus von Anfängern bis Fortgeschrittenen und Altersstufen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene) reichen, werden unterschiedliche Variationen und Techniken vermittelt. Grundlegend gehört hierzu das Erlernen einer soliden technischen Basis für Fußarbeit und Armführung und Koordination. Rhythmik und Akustik: Der Umgang mit dem Rhythmus ist sehr wichtig, er ist das A und O. Kennen lernen der rhythmischen Varianten des Flamenco in Choreografie und Improvisation. Die Arbeit am Ausdruck und der Haltung sind weitere Themen im Unterricht.



Strukturen des Flamencos: Man sollte die Strukturen des Flamencos verstehen, damit man diesen besser folgen kann. Da Flamenco bestimmen Regeln unterworfen ist, so ist die Kenntnis hierüber auch für den Flamenco-Tanz unverzichtbar.



Hierüber hinaus gibt es Kurse für Kastagnettentechnik und –tanz. Tanzen mit Bata de Cola (Schleppe) oder Manton (Tuch). Projekte und Tanztheater.



Nach dem Unterricht besteht die Möglichkeit am Tresen oder am Tisch noch einen Moment zu verweilen oder sich auszutauschen. Wir machen nicht nur Flamencounterricht, sondern auch Workshops und Flamenco-Events wie Sevillanas Partys, Open Stage, Bühnenauftritte oder sitzen einfach nur zusammen bei guter Unterhaltung, manchmal auch bei Tapas und einem Glas Wein.

 

 

M a r i p o s a 



Flamenco Tanz Berlin





 

 

 

Ich freue mich, über Ihr Interesse an meiner Person und an der Kunst des Flamencos und begrüße Sie auf meiner Seite ganz herzlich. Ich hoffe, dass Sie hier alle für Sie interessanten Informationen erhalten. Sollten dennoch Fragen offen bleiben, Sie eine Probestunde vereinbaren wollen, mich engagieren oder Karten vorbestellen wollen, so freue ich mich auch auf Ihren Anruf oder Ihre Mail

 

 

030/891 65 88

0179/2098821

info@flamenco-mariposa.de

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Flamenco Mariposa